Jungforschertag



Jungforschertag 2017

Aufgrund des Erfolges im Jahr 2015 wird für den 23.11.2017 ein zweiter Jungforschertag im Landkreis Forchheim geplant. Nähere Informationen folgen in Kürze.

Jungforschertag 2015

Am 30.04.2015 fand der 1. Jungforschertag im Landkreis Forchheim auf Burg Feuerstein statt. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, die über 100 teilnehmenden Schüler verschiedener Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien des Landkreises Forchheim waren mit Begeisterung dabei.

Zunächst haben Schüler ihre erfolgreichen Projekte (z. B. bei „Jugend forscht“) vorgestellt, bevor es mit dem Kreativitätstraining für alle weiterging. Anschließend haben erfolgreiche ehemalige Teilnehmer (Alumni) an „Jugend forscht“- Wettbewerben von ihrer schulischen und beruflichen Weiterentwicklung berichtet.

Frisch gestärkt ging es nach dem Mittagessen mit vielen interessanten Workshops für die Schüler und Lehrer weiter. Zum Abschluss wurden die besten Präsentationen der Schüler ausgezeichnet, und es wurde voll mit Erlebnissen und Eindrücken die Heimfahrt angetreten.

Diese Veranstaltung wurde ermöglicht durch die Zusammenarbeit von FOrsprung e. V., dem Bildungsbüro des Landkreises Forchheim, des Staatlichen Schulamts mit den Schulen, die bereits an Wettbewerben teilgenommen haben (Gymnasium Fränkische Schweiz - Federführung: Dr. Bail, Ehrenbürg-Gymnasium, Realschule Forchheim, Realschule Gräfenberg, Grund- und Mittelschule Eggolsheim). Schüler und Schulen sollen bei der Teilnahme an Wettbewerben im MINT-Bereich unterstützt und gefördert werden.  

Der Jungforschertag wurde aktiv unterstützt durch die „Initiative Junger Forscherinnen und Forscher“ aus Würzburg, die es sich ebenfalls zum Ziel gesetzt hat, Schülerinnen und Schüler für Zukunftstechnologien zu begeistern.

Die Lehrkräfte hatten während der Veranstaltung Gelegenheit zum Austausch und zur Entwicklung und Vertiefung bestehender Kooperationen. Der Jungforschertag sollte auch dazu beitragen, ein Forschernetzwerk aufzubauen und Brücken in Schulen, Institutionen, Handwerk und Industrie zu schlagen.